Astrid Lindgren Schule Bielefeld

Aktuelles

Gütesiegel Individuelle Förderung

Energiedetektive an unserer Schule

Fünf Drittklässler der Astrid-Lindgren-Schule haben im Herbst 2015 im Rahmen des Förderbandes erforscht, was Energie verbraucht, woher die Energie kommt und wie wir an unserer Schule Energie sparen können. Das ist besonders wichtig, da es durch den hohen Energieverbrauch auf der Erde immer wärmer wird.

Zusammen mit unserem Hausmeister haben die Energiedetektive herausgefunden, wie viel Energie an unserer Schule verbraucht wird. Diesen Betrag wollen wir verringern, indem alle Klassen einen Energiedienst einrichten. Dieser achtet täglich darauf, dass das Licht und die Computer in der Klasse ausgeschaltet werden und dass die Fenster beim Lüften für kurze Zeit weit aufgemacht werden. Als Erinnerung hängen in allen Klassen nun Energiesparplakate. In einer großen Vollversammlung haben die Energiedetektive ihre Mitschülerinnen und Mitschüler darüber aufgeklärt, warum es wichtig ist, Energie zu sparen, und wie jeder von uns dabei mithelfen kann – auch du!

In 5 Tagen um die Welt – Astrid-Lindgren-Schüler lernen die Welt kennen

In der Projektwoche vom 05.03.2015 bis 13.03.2015 starten die Schülerinnen und Schüler ihre Reise auf dem „Flughafen“ in der Aula. Höhepunkt ist der Donnerstag, an dem der „Trommelzauber“ stattfindet. Alle 285 Kinder üben mit afrikanischen Trommeln Lieder und kleine Tänze. Am Nachmittag finden dann verschiedene Ausstellungen in den Klassenräumen statt. Am Freitag „landen“ alle reiselustigen Kinder wieder glücklich in der Aula.